Wir freuen uns auf dich!

Alle Termine sind grundsätzlich öffentlich. Sollte es mal anders sein, wird
es in der Einladung gesagt. Egal ob Demo, Feier, Veranstaltung, Stammtisch
oder Vorstandssitzung, wir freuen uns über Gäste.

zurück zur Startseite

 

Termine.

Alte VHS Bonn, Rölsdorfstraße 20, Bonn-Beuel. Während die faschistische AfD in Umfragen aufsteigt, auch die CDU ihre queerfeindliche Rhetorik verschärft und rechte Gruppen den Pride Month zum nationalistischen "Stolzmonat" erklären wollen, ist unser Widerstand wichtiger denn je. Doch wie geht eigentlich revolutionäre Queerpolitik? Wie packen wir… Weiterlesen

Nächstes Treffen Aktionskreis Bildung!

Der AK Bildung trifft sich wie immer ab 18:00 Uhr im Parteibüro, Vorgebirgsstraße 24, in Bonn. Weiterlesen

QUEER. SOLIDARISCH. ANTIFASCHISTISCH. BONN.

Ort: Kaiserplatz

Gemeinsam mit vielen anderen Gruppen rufen wir zu einer antifaschistischen Demo in Bonn auf. Anlass ist eine queerfeindliche Aktion einer rechtsradikalen Gruppe in Bonn. Alles Weitere entnehmt ihr dem Aufruftext. Kommt am 22. Juli mit uns auf die Straße! Weiterlesen

Intersektionalismus - Akkurate Analyse oder identitätspolitischer Irrweg?

Ort: Alte VHS, Rölsdorfstraße 20, 53225 Bonn
Veranstalter: AK Bildung

Am 16.06. setzt sich der Arbeitskreis Bildung der LINKEN Bonn kritisch mit der Theorie des Intersektionalismus auseinander. Was hat es mit der Idee der ineinandergreifenden Formen der Unterdrückung auf sich und wo hat der Intersektionalismus seine Wurzeln? Lässt er sich mit marxistischen Analysen von Unterdrückung verbinden, oder stellt dies gar… Weiterlesen

Lohn, Preis und Profit - Lesekreis

Ort: Bonn, Büro DIE LINKE Bonn
Veranstalter: AK Bildung

Am Sonntag beginnen wir im Lesekreis mit einer neuen Lektüre. Wir lesen Lohn, Preis und Profit. Kommt gerne vorbei, wenn ihr mitmachen wollt. Bücher sind vorhanden. Generell kann man auch immer im Lesekreis neu einsteigen, falls jemand diesen Sonntag nicht kann. Wir treffen uns immer um 15:00 Uhr. Weiterlesen

Antifaschistisches Kino beim SDS Bonn

Filmvorführung ab 19:00 Uhr in der neuen "Alten VHS" Beuel, Halle. Jedes Jahr am 8. beziehungsweise 9. Mai ist Tag der Befreiung. Letzte Woche jährte sich das Ende des Nationalsozialismus zum 78. Mal. Zu diesem Anlass wollen wir gemeinsam einen sowjetischen Anti-Kriegsfilm aus dem Jahr 1985 über den Vernichtungskrieg der Nazis in Belarus schauen.… Weiterlesen

DIE LINKE und der Ukraine-Krieg. Ein Diskussionsabend mit Ulrike Eifler und Paul Schäfer

Ort: Uni Bonn Hörsaal III
Veranstalter: Die Linke Bonn & SDS Bonn

Obwohl bereits auf dem letzten Bundesparteitag ausführlich über den Krieg und unsere friedenspolitischen Positionen debattiert wurde, gibt es offensichtlichen Gesprächsbedarf auf allen Parteiebenen. Deshalb möchten wir als Kreisverband zusammenkommen, um uns dem Thema bei einem offenen Diskussionsabend unvoreingenommen zu nähern. Weiterlesen

Aktiventreffen DIE LINKE Bonn

Ort: Bonn, Büro DIE LINKE Bonn
Veranstalter: Vorstand

Die Frustration über den Zustand unserer Partei ist groß und sitzt tief. In den letzten Monaten mussten wir immer wieder Niederlagen einstecken und es scheint, als würde sich DIE LINKE auf absehbare Zeit nicht aus ihrer Krise retten können. Obwohl die Ampel-Regierung genügend Anknüpfungspunkte für linke Politik liefert, stecken wir in einem… Weiterlesen

Tanz in den Mai

Zum ersten Mal seit der Corona-Zeit lädt DIE LINKE. Bonn wieder zum Tanz in den Mai ein. Wir treffen uns, wie schon in den letzten Jahren vor Corona, im bewährten "Café Von und Zu" in der Bonner Südstadt, Bonner Talweg 77, um gemeinsam zu essen, zu trinken, zu tanzen und uns auf den 1. Mai vorzubereiten. Alle sind herzlich willkommen! Weiterlesen

Herausforderungen für Wissenschaft und Forschung in Kapitalismus und Patriarchat

Ort: Bonn, Büro DIE LINKE Bonn
Veranstalter: AK-Bildung

Der Arbeitskreis Bildung der LINKEN Bonn veranstaltet am 28.04. um 19:00 Uhr, im Parteibüro, einen Informations- und Diskussionsabend zu den Herausforderungen und Schwierigkeiten von Wissenschaft und Forschung im Kapitalismus und Patriarchat, und erörtert Alternativen. Weiterlesen