Wir freuen uns auf dich!

Alle Termine sind grundsätzlich öffentlich. Sollte es mal anders sein, wird
es in der Einladung gesagt. Egal ob Demo, Feier, Veranstaltung, Stammtisch
oder Vorstandssitzung, wir freuen uns über Gäste.

zurück zur Startseite

 

Termine.

Am 16.06. setzt sich der Arbeitskreis Bildung der LINKEN Bonn kritisch mit der Theorie des Intersektionalismus auseinander. Was hat es mit der Idee der ineinandergreifenden Formen der Unterdrückung auf sich und wo hat der Intersektionalismus seine Wurzeln? Lässt er sich mit marxistischen Analysen von Unterdrückung verbinden, oder stellt dies gar einen unlösbaren Widerspruch dar?
Kommt zu unserem Vortrag und diskutiert mit!