Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Presseinformation

Unten aufgeführt finden Sie Pressemeldungen der Partei DIE LINKE. Bonn. Alle Meldungen können selbstverständlich redaktionell verwertet werden. Für Rückfragen oder auch allgemeine Anfragen finden Sie unsere Kontaktinformationen hier

 

 

 

 

Pressemeldungen


Zum 1. Mai - Solidarität mit den Beschäftigten der Bergfeld’s Biomärkte

DIE LINKE. Bonn lehnt Union Busting bei Bonner Biomarktkette ab.

Wenn Betriebsräte bei ihrer Arbeit vom Unternehmen behindert werden, oder die Bildung eines Betriebsrates bekämpft wird, spricht man von Union Busting. Jüngst sieht sich auch die Biomarktkette Bergfeld’s mit dem Vorwurf des Union Bustings konfrontiert.

Ein Mitarbeiter der Anonym bleiben möchte, berichtet vom Versuch einen Betriebsrat bilden zu wollen.

Nachdem die Geschäftsführung die Änderung der Arbeitszeiten ohne vorherige Absprache mit den Angestellten änderte, wollten drei Beschäftigte einen Betriebsrat gründen. Nach dem Betriebsverfassungsgesetz dürfen Arbeitnehmer*innen eines Betriebs mit mindestens fünf ständigen und wahlberechtigten Arbeitnehmern*innen einen Betriebsrat wählen. Die Betriebsratswahl Anfang September 2020 wurde teilweise von der Geschäftsführung behindert. Es wurde sogar die Polizei gerufen. Gegen die gewählten Betriebsräte und Stellvertreter*innen gab es aus fadenscheinigen und nichtigen Gründen mehrere Abmahnungen. Bei einer Zusammenkunft der Belegschaft mit der Geschäftsführung wurde sogar eine Diskussion unterbunden, während ein mutmaßlicher Freund von Axel Bergfeld aggressiv aufgetreten sein soll und die Anwesenden beleidigt haben soll.

Die Beschäftigten müssen ohne Behinderungen einen Betriebsrat wählen können. Es ist nicht nachvollziehbar wie Axel Bergfeld, der in Bonn für sein Engagement für das Viktoria-Viertel und für mehr Mitbestimmung von und für Bürger*innen bekannt ist, in seinem eigenen Unternehmen jegliche rechtmäßige Mitbestimmung der Belegschaft bekämpft.
DIE LINKE. Bonn solidarisiert sich mit den Beschäftigten der Bergfeld’s Biomärkte und ihren berechtigten Forderungen.