Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Neuer Vorstand vor neuen Herausforderungen

DIE LINKE. Bonn wählt einen neuen Vorstand und berät über mögliche Koalitionsverhandlungen mit Grünen und SPD

Unter Einhaltung der geltenden Sicherheitsbestimmungen in der Coronapandemie traf sich vergangenen Samstag, den 17.10.2020, die Mitgliedschaft der Partei DIE LINKE. Bonn um turnusgemäß einen neuen Kreisvorstand zu wählen. Neu ins Amt der Sprecherin wurde Amelie Gabriel gewählt. Die bisherige Sprecherin Julia Schenkel übt ab November ihr Mandat im Stadtrat aus und wird künftig Mitglied des Kreisvorstandes sein. Ilja Bergen wurde als Kreissprecher bestätigt, ebenso Schatzmeister Torsten Selbach. Neue Mitglieder im Vorstand sind Fabian Hafner, Fiona Schwindt und Rene Vesper. Des Weiteren wurden Nina Heist, Barbara Kloep, Lukas Schön (Landesgeschäftsführer), Elena von Gagern und Umut Yılmaz im Amt bestätigt.

Zuvor hat die designierte Oberbürgermeisterin Bonns, Katja Dörner, eine Grußbotschaft per Videoaufzeichnung an die Genossinnen und Genossen gerichtet. Anlass hierfür war das Sondierungstreffen am 10. Oktober zwischen einer Delegation der LINKEN und den Grünen. Zur Führung eventueller Koalitionsgespräche wurde ebenfalls ein Verhandlungsteam bestehend aus der neuen Stadtratsfraktion, der Sprecherin und des Sprechers des Kreisverbandes sowie Holger Schmidt gewählt. Derweil steht ein weiteres Treffen mit den Grünen noch offen. Sollte am Ende der Verhandlungsrunden ein Entwurf für einen Koalitionsvertrag stehen, wurde zudem beschlossen, dass die Mitglieder des Kreisverbandes hierüber in einer Abstimmung das letzte Wort haben sollen.


Kontakt

Kreisverband Bonn:
Vorgebirgsstraße 24
53111 Bonn


Tel: 0228/8508025
Mail: kontakt@dielinke-bonn.de

solidarisch mit: