Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Ziele

Wir stellen fest, dass das Thema "Flucht" eng mit Frieden und Verteilungsgerechtigkeit verbunden ist. Diese Themen müssen dauerhaft links besetzt bleiben und Die Linke ist aufgefordert, Lösungen für diese Themen zu präsentieren, die uns unserer Vision einer demokratisch-sozialistischen Gesellschaft näher bringen.

Wir wollen uns als AK-Flucht neu ausrichten und unser Thema stärken politisieren. Unser Ziel ist die Entwicklung von Lösungsansätzen in Abstimmung mit den Zielen der Bundespartei.

Wir wollen mit Blick auf den Kommunalwahlkampf unsere Themen mit konkretem Bezug auf Bonner Initiativen und die Situation Geflüchteter in Bonn so ausrichten, dass unsere Lösungen ein Argument für die Stimmabgabe an Die Linke sein wird. Dazu wollen wir eng mit dem Flüchtlingsbeirat und Organisationen wie z.B. ASA zusammen wirken.

Wir wollen unsere Anliegen in den Strategieprozess für die Erarbeitung des Kommunalwahlkampfprogramms einbringen. Wir wollen unsere Ansätze und Lösungen in Form einer Vortragsreihe publizieren.

Wir bitten euch um eure Unterstützung, weitere Anregungen und eure Mitwirkung.

Aktionskreis Flucht (AK Flucht)

Das Thema Flucht bewegt ganz Europa. 2015 sind mehr als eine Millionen Menschen nach Deutschland geflüchtet. In Bonn leben mehr als 3.000 Geflüchtete. Das stellt die gesamte Gesellschaft vor Herausforderung und wirft Fragen auf, die beantwortet werden müssen.

Was sind linke Antworten auf dringende Fragen, abseits von „Grenzen dicht“ und „wir schaffen das“ und wie machen wir sie öffentlich?

Wie soll verhindert werden, dass Geflüchtete und Arme gegeneinander ausgespielt werden? Wie sollen Fluchtursachen bekämpft werden? Wie sollen die Geflüchteten integriert werden? Wie wollen wir Hass, Vorurteilen und Ablehnung begegnen?

Gemeinsam suchen wir nicht nur nach Positionen zum Thema Flüchtlinge und Flucht, sondern planen auch konkrete Aktionen, um politisch Stellung zu nehmen und unsere Ideen in die Öffentlichkeit zu tragen.
Jede/r ist herzlich eingeladen sich uns anzuschließen!

Mail: ak-fluechtlinge@dielinke-bonn.de