Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Nortfried Quickert-Menzel

Kandidat für

Ratsliste  
Wahlkreis 41 Lengsdorf / Brüser Berg
Bezirksvertretung BV Hardtberg Platz 2

Über mich:

Nortfried Quickert-Menzel, 49 und in einer festen Beziehung lebend. Beruflich bin ich Selbständiger in den  Bereichen Tourismus und ÖPNV. Aufgewachsen bin ich in einem Gewerkschafter-Haushalt in der Kölner Südstadt, einst eine traditionelle Hochburg der ArbeiterInnen, zu der es mich privat auch immer wieder hinzieht. Ich bin Historiker und Betriebswirt. Seit 2008 bin ich in der LINKEN. Ausschlaggebend dafür war die bundesweite Umsetzung der berüchtigten „Agenda 2010“. Enttäuscht hatte mich zuvor die neoliberale Politik von SPD und Grünen.

2009 und 2014 wurde ich in die Bezirksvertretung Hardtberg gewählt.
Ich kandidiere für den Listenplatz 2 auf der Reserveliste für die Bezirksvertretung. 

Meine Meinung: Die ein oder andere Partei in Bonn und besonders im Hardtberg sieht gerne die Kommune als ihr Privateigentum an. Politische Konkurrenz stört da nur. Aber wir brauchen mehr Transparenz in der Kommunalpolitik. Besonders in Stadtbezirken, wo die Machtverhältnisse seit Jahrzehnten gleich sind, besteht die Gefahr von Kungelei oder Filz. Mit Fraktionsstärke in der BV wäre eine bessere Gestaltung möglich, bislang war ich dort Einzelvertreter.

Meine Ziele:

Konsequente Anwendung der 50%-Regelung für den sozialen Wohnungsbau bei künftigen Bauvorhaben. Leider keine Selbstverständlichkeit bei Neubauten, diese Regelung muss immer wieder und stetig erkämpft werden.

Marode Schulen und Schwimmbäder sind endlich zu sanieren. Solidarisches Miteinander ist unerlässlich. Rechte Hetze in der Bezirksvertretung und der Eintritt rechtsradikaler Parteien müssen verhindert werden.

Ich trete ein für den Schutz des Messdorfer Feldes. Dieses ökologische Kleinod muss erhalten bleiben. 

Wir brauchen einen zügigen Baubeginn der Westbahn, neue Buslinien in die Innenstadt und eine stadtbezirksweite Tempo 30-Zone.

Kontakt


Kommunalwahlprogramm in voller Länge

Kurzwahlprogramm in Einfacher Sprache

Ilja Bergen