26. September 2017 DIE LINKE. Bonn

9,56% für DIE LINKE. Bonn

Hanno Raußendorf

„Die Bundestagswahl hat einen deutlichen Rechtsruck gebracht, damit können wir nicht zufrieden sein. Bundesweit hat DIE LINKE ihr Ergebnis nur geringfügig ausbauen können, auch damit können wir nicht zufrieden sein“, so Hanno Raußendorf, Sprecher der Bonner Linken zum Ausgang der Wahl. „Optimistisch stimmt uns dagegen unser Ergebnis in Bonn, das sich um etwa 3,3 Prozentpunkte verbessert hat und mit 9,56 Prozent erstmals leicht über dem Bundesergebnis unserer Partei liegt. Auch unser Direktkandidat, Jürgen Repschläger hat nach einem sehr engagierten Wahlkampf verdient gut abgeschnitten. Das zeigt uns, dass immer mehr Bonnerinnen und Bonner unser konsequentes Eintreten für soziale Gerechtigkeit und für eine friedliche Welt schätzen.Wir bedanken uns bei unseren Wählerinnen und Wählern und gratulieren an dieser Stelle auch Dr. Alexander Neu aus dem benachbarten Rhein-Sieg-Kreis zu seinem Wiedereinzug in den Bundestag.“